26 - 09 - 2021
Rauchentwicklung Wohnhaus
Einsatzart Rauchentwicklung Wohnhaus
Kurzbericht angebranntes Essen
Einsatzort Kaiserstraße / KR-Bockum
Alarmierung Alarmierung per Sprechanlage
am Mittwoch, 03.03.2021, um 12:49 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Während der Wachbesetzung der Hauptfeuer- und Rettungswache wurde der Löschzug Hüls zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus alarmiert. Im 7. Obergeschoss konnte bei der Erkundung eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Da ein Schadensfreier Zutritt über die Wohnungstür nicht möglich war, konnte über die in Stellung gebrachte Drehleiter ein gekipptes Fenster auf dem Balkon geöffnet werden. Ursache für die Rauchentwicklung war angebranntes Essen. Dieses wurde vom Angriffstrupp abgelöscht und ins freie gebracht. Anschließend wurden die Räumlichkeiten gelüftet.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.